Aktion

Manga-Montag #3 bei Cube Manga

Huhu, ihr Süßen! ♥

Die liebe Sarah von Cube Manga hat eine neue Bloggeraktion ins Leben gerufen, die sich rund um Mangas dreht! Sie beschreibt ihren Manga-Montag übrigens als eine Mischung aus mehreren, bereits bekannten, Aktionen, nämlich dem TTT, Mein SuB kommt zu Wort und Gemeinsam Lesen. Dazu stellt sie jede Woche drei Fragen rund um das Thema Manga und das Leseverhalten, plus eine vierte Zusatzfrage, die sich jedes Mal ändert. Alle Infos und bevorstehenden Themen findet ihr auf ihrem Blog.

Sarahs Fragen


1. Welchen Manga hast du zuletzt gelesen und wie fandest du ihn?

Als letztes habe ich Bright Sun – Dark Shadows Band 07 gelesen und kann es schon wieder kaum erwarten, bis der nächste Band erscheint! Das wird leider erst in zwei Monaten sein, also muss ich mich bis dahin wohl gedulden. Die Story wird immer komplexer und ist so spannend, dass ich jedes Mal total schnell durch bin.


2. Liest du aktuell auch einen? Wenn ja, welcher und wie gefällt er dir bisher? Wenn nein, welchen möchtest du ggf. bald lesen?

In dieser Woche hatte ich auch Kase-san & blaue Blumen gelesen. Den ersten Band fand ich so unglaublich süß, da muss ich unbedingt bald die Fortsetzung Kase-san & Bentobox lesen. Ein total niedlicher Girls Love. ♥

3. Welche Manga durften zuletzt bei dir einziehen? Dabei ist es egal, ob du sie als Print, E-Manga oder einfach nur ausgeliehen hast.

Das waren letzte Woche so einige! o.O Die Novis von Kazé, Egmont und Manga Cult sind angekommen. Hauptsächlich haben wir da süße Shoujo-Romance, aber mit Bright Sun – Dark Shadows auch einen Mystery-Thriller. Außerdem musste natürlich BL-Nachschub her.^^ Über Love Nest, Coyote sowie die Werke von Ogeretsu Tanaka habe ich schon sehr viel Gutes gehört, davon ist einiges gebraucht eingezogen.

Cover: MangaCult, Kazé, Egmont, Carlsen, Hayabusa, Tokyopop

4. Japantag-Special: Zeige fünf Mangas, die du mit dem Japantag verbindest. Alternativ fünf Mangas, die bisher nur in Japan erschienen sind.

Mit dem Japantag verbinde ich irgendwie keinen Manga besonders, eher das Rheinufer, viele Cosplayer und das wunderschöne Feuerwerk am Ende.^^ Mangawünsche, die es bisher nicht auf Deutsch gibt, habe ich aber einige. Da konnte ich mich auch unmöglich auf nur fünf Titel beschränken – upsi.

Vor allem wünsche ich mir Innocent Rouge, die Fortsetzung zu Innocent, und hoffe immer noch, dass Tokyopop sich irgendwann erbarmt. Genauso wäre es toll, wenn Gakkou Gurashi und Shigatsu wa Kimi no Uso endlich mal bei einem Verlag landen würden, weil sie echt gut sind. Außerdem hätte ich gerne die neuen Shoujo-Reihen von Io Sakisaka und Mika Yamamori sowie ein paar andere Romance- und BL-Mangas, die ich mal durch Zufall gefunden habe.

Oben: Innocent Rouge, Sakura Saku, Gakkou Gurashi!
Mitte: Mune ga Naruno wa Kimi no Sei, Uruwashi no yoi no tsuki, Shigatsu wa kimi no uso, Watashi-tachi no Shiawase na Jikan
Unten: Hoshi Dake ga Shitteru, Bokura no Shokutaku, Kieta Hatsukoi

2 Gedanken zu „Manga-Montag #3 bei Cube Manga“

  1. Hallo Lena
    Sorry das ich jetzt deine Beiträge anschaue und kommentiere. Ich hoffe jetzt gerade nur das mein Kommentar lesen kannst bzw. bei dir an kommt. Weil ich habe bei dir einem Kommentar da gelassen. Aber er wurde nicht angezeigt. Oder kannst du das steuern? Bei dein ersten Beitrag „Die Reise beginnt“

    Ok zurück zum Thema:
    Ich kenne die Manga Reihe „Bright Sun – Dark Shadows“ nicht. Aber kann es sein der Manga von gleichen Mangaka von „Sword Art Online“ kommt. Weil der Typ sieht den Kirito aus.

    Den 9. Band von „Living with Matsunaga“ habe ich letzte Woche auch gekauft. Aber auf E-Manga Format. Die anderen Mangas sagen mir leider nix.

    Mein Beitrag

    Bleibt gesund
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    Gefällt 1 Person

  2. Hallö’chen Lena,
    Oh so viele tolle Manga Neuzugänge. Living with Matsunaga und Our Precious Conversation stehen ganz oben auf meiner Wuli.
    Vielleicht ziehen die beiden Manga im Laufe des Monat noch bei mir ein. ^^

    Bei deinem ganzen BL-Nachschub dürfte dir die Aufgabe in der nächsten Woche ehr gut , aber auch sehr schwer fallen 😀

    Hauptsächlich verbinde ich mit dem Japantag auch eher das Feuerwerk und Cosplayer. Habe es dennoch irgendwie versucht auch mit Manga in Verbindung zu bringen.
    Bei den japanischen Titeln sind auf jeden Fall einige interessante Werke dabei, wo ich auch hoffe, dass sie noch ins deutsche übersetzt werden.

    Liebe Grüße
    Sarah ♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s