Lesemonat

Lesemonat August | Bunt & romantisch

Huhu! In letzter Zeit kann ich dem Blog leider nicht so viel Aufmerksamkeit schenken, deshalb kommen die aktuellen Lesemonate leider verspätet. Durch meinen Umzug vor kurzem bin ich noch immer ziemlich platt und mit diversen Arbeiten an der Wohnung eingespannt, somit hielt auch meine Leseflaute im August weiter an.

Gelesen & gehört im August


  • Und ich leuchte mit den Wolken | angefangen
  • In all seinen Farben | Hörbuch ♥♥♥♥
  • Chasing Dreams | Hörbuch ♥♥♥♥
  • Meeresglühen | Hörbuch ♥♥♥♥+
  • Crave | Hörbuch ♥♥

Cover: Heyne, Lübbe, Piper, Coppenrath, dtv

Leseeindrücke


Nur ein einziges Buch habe ich angefangen und nicht einmal beendet, nämlich Und ich leuchte mit den Wolken von Sophie Bichon. Den Schreibstil finde ich wunderschön, doch der Einstieg fiel mir irgendwie schwer. Am Buch selbst liegt es, denke ich, nicht, sondern eher an meiner allgemeinen Leseflaute. Ich werde weiterhin berichten.

Ansonsten habe ich wieder einige tolle Hörbücher gehört. Mein absolutes Highlight war Meeresglühen von Anna Fleck! Der wundervolle Schreibstil, das Setting in Cornwall und Atlantis, die sympathischen Charaktere und auch die Sprecherin Nina Reithmeier konnten mich von Anfang bis Ende begeistern.

Aber auch In all seinen Farben stellte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten als ein wirklich inspirierendes Buch heraus. So sehr ich Dirk Petrick auch als Synchronsprecher schätze (spricht u.a. Kurt Hummel in Glee), als Hörbuchsprecher konnte ich ihm leider nicht allzu viel abgewinnen. Die erzählenden Passagen haben mir gut gefallen, doch in den Dialogen konnten er mich vor allem mit den Frauenstimmen nicht überzeugen. Was mir dafür umso mehr gefallen hat, waren die wundervolle Mutter-Sohn-Beziehung, die interessante Thematik rund um Drag, Selbstfindung und den eigenen Weg sowie die überraschend feinfühlige Liebesgeschichte, die sich erst nach und nach entfaltet. Diese beiden (Hör-)Bücher haben mir so viel mehr gegeben als ich im Durchschnitt von einem Jugendbuch erwarten würde.

Wirklich gerne gehört habe ich außerdem Chasing Dreams von Julia K. Stein, so ein richtig schöner New-Adult-Schmöker. Da werde ich die Reihe rund um das Montana Arts College gerne weiter verfolgen.

Leider habe ich im August auch meinen bisherigen Jahresflop gefunden: Crave von Tracy Wolff. Puh, das war echt nicht meins. Die Reihe ist ja ein regelrechtes Phänomen, wird gerne mal als das „neue Twilight“ betitelt. Und ich muss sagen, dass ich die komplette Biss-Reihe gelesen und früher echt geliebt habe. Crave konnte daran allerdings nicht anschließen und hat mich echt enttäuscht. Tapfer habe ich das gesamte Hörbuch durchgezogen, aber mit dem Buch hätte ich das bestimmt nicht geschafft. Außer gegenseitigem Angeschmachte zwischen Grace und Jaxon passiert leider nicht viel. Grace verliert sich in endlosen Gedankenspiralen. Wenn doch mal Action aufkommt, wird diese schnell durch ihre seitenlangen inneren Monologe unterbrochen. Manches daran war ganz okay, der Rest eher einschläfernd, an den Haaren herbeigezogen bis lächerlich. Empfehlen würde ich es wohl nur Hardcore-Twilight-Fans.


Nachfolgend habe ich euch die Cover und Inhaltsangaben angehängt, falls euch einige der (Hör-)Bücher näher interessieren. Die Klappentexte der Folgebände können Spoiler enthalten.


Und ich leuchte mit den Wolken | Band 1

Lilou sitzt im Zug von München nach Paris. Sie hat gerade ihr Abitur gemacht und will in der Heimatstadt ihrer Mutter erfahren, wer sie wirklich ist. Kurz vor Paris steigt Mignon zu. Sie ist cool, wunderschön, und obwohl sie mit Lilou zu flirten scheint, bleiben ihre Augen ernst und ihre ganze Haltung abweisend. Dennoch hat Lilou das Gefühl, dass sie in ihr Innerstes blickt. Beim Abschied am Gare du Nord spürt sie: Diese Frau könnte ihr gefährlich werden, und dafür hat sie keinen Platz in ihrem Leben. Zwei Wochen später trifft sie Mignon zufällig auf einer Party wieder, und ihr wird klar, dass diese magische Intensität nicht nach Grenzen fragt.

Text: Heyne

In all seinen Farben | Einzelband

Eine außergewöhnliche LGBTQIA+ Geschichte über Selbstfindung, Mut, Freundschaft und wahre Liebe von Own-Voice-Autor George Lester

In Robin Coopers Leben läuft gerade nichts, wie es sollte: Während sich alle anderen schon aufs College vorbereiten, häufen sich bei ihm die Absagen. Für Robin bricht eine Welt zusammen, als sein großer Traum von der Schauspielschule zerplatzt und er plötzlich ohne Plan für die Zukunft dasteht. Und dann ist da auch noch die Sache mit seinem Freund Connor, der sich nicht offen zu ihm bekennt. Alles ganz schön kompliziert! Doch als ihn seine Clique an seinem 18. Geburtstag in eine Drag Show schleppt, realisiert Robin, dass das Leben manchmal ganz eigene Pläne macht…

Text: Lübbe one

Chasing Dreams | Band 1

Schon früh musste die Tänzerin Yuna lernen, mit ihrer Andersartigkeit umzugehen. Sie ist athletischer als andere Mädchen, weniger zierlich, und fühlt sich mehreren Kulturen zugehörig. Nur beim Tanzen ist sie vollkommen frei. Am Montana Arts College für künstlerisch Begabte verfolgt Yuna deshalb ihren Traum vom klassischen Ballett – ihre modernen Choreografien behält sie vorerst für sich. Im Campuscafé lernt sie den verschlossenen Barista Miles kennen, der sofort von Yunas Ausstrahlung, ihren kontrollierten, eleganten Bewegungen fasziniert ist. Beide sind auf ihre Weise Außenseiter, denn Miles hat jahrelang unter dem Pflegesystem gelitten, seine Gefühle in Bildern verarbeitet. Miteinander können sie endlich sie selbst sein. Wäre da nicht Milesʼ Vergangenheit, die sie einzuholen droht.

Text: Piper

Meeresglühen – Geheimnis in der Tiefe | Band 1

Um mich herum sah die Meeresoberfläche aus wie flüssiger Goldstaub. Die Zeichnung auf Aris‘ Brust schien sich direkt aus dem goldenen Wasser seine Haut hinaufzuschlängeln. Magisch. Wunderschön. Und unfassbar anziehend. Er schüttelte sich das Wasser aus den Haaren. »Atmen!«, sagte er mit leisem Lachen. Das bisschen Sturmflut… Ella ist fest entschlossen, sich ihren Cornwall-Urlaub in Grannys Cottage nicht verderben zu lassen. Als sie jedoch einen vermeintlichen Surfer vor dem Ertrinken rettet, ist in ihrem Leben plötzlich nichts mehr wie vorher. Denn der geheimnisvolle Aris stammt aus einer ganz anderen, mythischen Welt. Ella stürzt in ein Abenteuer voller Wunder und Schrecken. Und nicht nur ihr Herz gerät dabei in höchste Gefahr…

Text: Coppenrath

Crave | Band 1

Nach dem Unfalltod ihrer Eltern verschlägt es Grace buchstäblich ins kalte Exil: die Wildnis von Alaska, wo ihr Onkel ein Internat leitet, in dem es nicht mit rechten Dingen zugeht. Und die Schüler sind nicht weniger mysteriös, allen voran Jaxon Vega, zu dem Grace sich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlt – trotz aller Warnungen, dass sie in seiner Nähe nicht sicher ist. Doch Jaxon hat seinen Ruf nicht umsonst: Je näher sie und der unwiderstehliche Bad Boy einander kommen, desto größer wird die Gefahr für Grace. Offensichtlich hat jemand es auf sie abgesehen…

Text: dtv

Leseplanung September


Für den September hatte ich mir vorgenommen Und ich leuchte mit den Wolken zu beenden und verschiedene Hörbücher zu hören. Besonders sehnlich erwartet: Der neue Roman von Sally Rooney und der dritte Teil der Midnight Chronicles.

Cover: Heyne, Kyss, Piper, LYX, Claassen, Rowohlt, C.H. Beck, cbj

Ein Gedanke zu „Lesemonat August | Bunt & romantisch“

  1. Hi Lena,

    „Meeresglühen“ habe ich auch als Hörbuch gehört. Ich war insgesamt positiv überrascht, aber mich hat die innere Stimme von Ella richtig genervt. :’D
    „In all seinen Farben“ und „Ich leuchte mit den Wolken“ stehen noch auf meiner WuLi. 🙂

    „Crave“ spricht mich ja so gar nicht an. Irgendwie ist meine Vampir-Phase schon lange vorbei. XD

    Liebe Grüße
    Alica

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s