Lesemonat

Lesemonat Juni 2022 | Happy Pride Month!

Werbung durch Leseexemplare

Huhu, ihr Büchermenschen!

Weiter geht’s mit den Lesemonaten, die ich Stück für Stück nachholen möchte. Im Juni habe ich mir anlässlich des Pride Months vermehrt Bücher mit queerer Thematik vorgenommen (aber nicht ausschließlich). Aus dem Bereich habe ich noch einige tolle Bücher nachzuholen und dieses Jahr kamen bereits viele tolle Neuerscheinungen dazu, die ich unbedingt lesen wollte.

Seit Juni bin ich außerdem offiziell Buchhändlerin! Meine mündliche Prüfung stand in diesem Monat an und nach viel Stress und wenig Schlaf war sie endlich geschafft, die letzte Hürde. \(*.*)/

Gelesen & gehört im Juni


  • Die Zuckermeister – Das letzte Bündnis | ♥♥♥♥
  • Obsidio – Die Illuminae-Akten 03 | ♥♥♥♥
  • Bestickt mit den Tränen des Mondes | Hörbuch ♥♥♥♥
  • A Touch of Darkness | Hörbuch ♥♥
  • I kissed Shara Wheeler | Hörbuch ♥♥♥♥♥
  • Perfect on Paper | angefangen
  • Loveless | ♥♥♥♥
  • Blue S(e)oul Nights | Hörbuch ♥♥♥
  • Know me again – June & Kian | Hörbuch ♥♥+
  • Dunbridge Academy – Anywhere | Hörbuch ♥♥
  • Die Farbe Lila | Hörbuch ♥♥♥♥
  • Bi – Vielfältige Liebe entdecken | Hörbuch ♥♥♥♥
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist bestickt-mit-den-traenen-des-mondes.jpg
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist i-kissed-shara-wheeler.jpg

Cover: Arena, dtv, Carlsen, LYX, Knaur, Hachette Books Ireland, Loewe, Hanser, MoonNotes, Ecco

Lese- & Höreindrücke


Abgeschlossene Reihen

Los ging es mit zwei Büchern, die ich bereits im Mai angefangen hatte. Mit Obsidio und Die Zuckermeister – Das letzte Bündnis haben gleich zwei tolle Trilogien ihren Abschluss gefunden. Beide fand ich zwar nicht zu 100% so stark wie ihre Vorgänger, aber trotzdem eines Abschlusses absolut würdig. Es war mir eine wahre Freude, die Illuminae-Gruppe und das Süßigkeitensquad bis zum Schluss auf ihren Abenteuern zu begleiten.

LGBTQIA+

Die Trophäe für mein mit Abstand liebstes queeres Buch im Juni geht an I kissed Shara Wheeler von Casey McQuiston. Eine so herzerwärmende, humorvolle Romcom hatte ich nicht erwartet. Außerdem habe ich mich an Loveless von Alice Oseman gewagt, nachdem mir die Heartstopper-Comics so gut gefallen hatten. Hier haben wir eine wirklich tolle Repräsentation von unterschiedlichen queeren Identitäten und Sexualitäten, wobei besonders das AroAce-Spektrum (aromantisch & asexuell) im Vordergrund steht. Die Farbe Lila habe ich ebenfalls beendet und fand es zwar sehr aufwühlend, aber auch gerade deshalb wirklich gut.

Flops

Ein paar Flops waren leider auch mit dabei. Da hätten wir einmal Dunbridge Academy – Anywhere von Sarah Sprinz, deren Bücher ich sonst eigentlich sehr gerne mag. Der Auftakt zur neuen New-Adult-Reihe hat mir aber leider gar nicht zugesagt. Know me again von Jette Menger war ebenfalls nicht mein Fall. Beide Bücher konnten mich nicht mitreißen, haben mich eher gelangweilt und teilweise etwas aufgeregt. Bei Know me again finde ich das besonders schade, da ich es vor allem wegen des dritten Teils lesen wollte, in dem Polyamorie eine Rolle spielt. Den werde ich nun allerdings nicht mehr lesen.

Von Blue S(e)oul Nights hatte ich mir irgendwie mehr erwartet nach all den lobenden Stimmen, es war aber zumindest ganz okay. Den zweiten Band werde ich eher nicht lesen/hören. Richtig schlimm fand ich wiederum A Touch of Darkness von Scarlett St. Clair. Der Auftakt zur Trilogie um Hades und Persephone hat ja einen regelrechten Hype ausgelöst, bei mir allerdings nur gähnende Langeweile, unfreiwillige Komik und Verwirrung.


Nachfolgend habe ich euch die Cover und Inhaltsangaben angehängt, falls euch einige der (Hör-)Bücher näher interessieren. Die Klappentexte der Folgebände können Spoiler enthalten.


Die Zuckermeister – Das letzte Bündnis | Band 3

Das magischste Abenteuer, seit es Schokolade gibt

Als Hüterin ist Elina endlich Teil der magischen Welt der Süßigkeitenwerker. Doch gemeinsam mit Charlie und Robin das Geheimnis der Magie zu schützen, ist nicht so

leicht wie erträumt. Denn die Welt der Süßigkeitenwerker und Menschen ist noch immer in Gefahr: Die Anderwärts-Gesellschaft ist auf der Suche nach der lang verschollenen Chronik Madame Picots – eine Waffe, mächtiger als die Magie selbst. Plötzlich stecken Elina und ihre Freunde in einem Abenteuer, das über das Schicksal der normalen und magischen Welten entscheidet. Denn das letzte Bündnis ist noch nicht geschlossen…

Text & Cover: Arena

Obsidio – Die Illuminae-Akten 03 | Band 3

Kady, Ezra, Hanna und Nik sind nur knapp dem Angriff auf die Sprungstation Heimdall entkommen und befinden sich nun mit 2.000 anderen Flüchtlingen auf dem Frachtschiff Mao. Da der Zugang zum Wurmloch zerstört ist und die Vorräte knapp werden, bleibt ihnen nur, nach Kerenza zurückzukehren – zu dem Ort, von dem sie vor sieben Monaten vor einer feindlichen Invasion flohen. Währenddessen hat Asha, Kadys Cousine, BeiTechs Überfall auf Kerenza überlebt und sich dem dortigen Widerstand angeschlossen. Als Rhys, Ashas verflossene Liebe und mittlerweile BeiTech-Soldat, auftaucht, stehen sie sich auf feindlichen Seiten gegenüber. Und während die Uhr tickt, beginnt ein allerletzter Kampf auf dem Planeten und im Weltraum, Helden fallen und Herzen werden gebrochen.

Text & Cover: dtv

Bestickt mit den Tränen des Mondes | Band 2
Unravel the Dusk – The Blood of Stars

Maia Tamarin hat es geschafft: Sie hat drei magische Kleider aus dem Blut der Sterne, dem Lachen der Sonne und den Tränen des Mondes erschaffen. Doch der Preis dafür war hoch: Der Dämon Bandur bekommt immer mehr Gewalt über sie, und schleichend verwandelt sich auch Maia in einen Dämon. Zuerst versucht sie, ihren Geliebten, den geheimnisvollen Magier Edan, zu schützen und hält es vor ihm geheim. Doch wenn sie seine Hilfe annimmt, kann sie vielleicht den bösen Mächten noch entkommen…

Text & Cover: Hodder & Stoughton, Carlsen

A Touch of Darkness | Band 1

Für sein Reich würde er alles tun. Doch für Persephone ist er sogar bereit, die Unterwelt aufzugeben

Persephone ist die Göttin des Frühlings, doch ihre Magie hat sich bis heute nicht gezeigt. Sie wählt daher den Weg einer Sterblichen, zieht für ihr Studium nach New Athens und hat endlich das Gefühl, in ihrem neuen Leben angekommen zu sein. Aber auf einer Party im Nevernight, dem angesagtesten Club der Stadt, begegnet sie dem geheimnisvollen Hades und verliert eine Wette gegen ihn. Ohne es zu wissen, hat sie einen schier unerfüllbaren Vertrag mit dem Gott der Unterwelt geschlossen: Sie muss Leben in seinem Reich erschaffen oder sie verliert ihre Freiheit für immer! Dabei steht sogar noch weit mehr auf dem Spiel, denn Hades hat längst auch von ihrem Herz Besitz ergriffen…

Text & Cover: LYX

I kissed Shara Wheeler | Einzelband

Chloe Green ist fast am Ziel: Bald hat die queere Schülerin die Highschool in der engstirnigen Kleinstadt in Alabama endlich hinter sich. Und zwar als Jahrgangsbeste! Wenn ihr nicht Ballkönigin Shara Wheeler, die rundum perfekte Tochter des Schuldirektors, noch einen Strich durch die Rechnung macht…

Doch mit einem einzigen Kuss bringt Shara Chloes Welt ins Wanken – nur, um anschließend wie vom Erdboden verschluckt zu verschwinden. Statt Antworten findet Chloe lediglich kryptische Nachrichten von Shara, die sie auf eine atemlose Suche schicken. Als Chloe Sharas Geheimnissen auf die Spur kommt, beginnt sie zu ahnen, dass hinter dieser kleinen Stadt mehr stecken könnte, als sie dachte. Und vielleicht auch hinter Shara?

Text & Cover: Knaur

Theoretisch perfekt | Einzelband
Perfect on Paper

Jeder weiß: Wer Hilfe in Sachen Liebe benötigt, wendet sich an Spind 89. Was niemand weiß: Hinter den anonymen Ratschlägensteckt Darcy Phillips. Und so soll es, wenn es nach Darcy geht, auch bleiben. Doch dann wird Darcy ausgerechnet von Alexander Brougham – seines Zeichens Schwimm-Ass und heißester Typ der Schule – beim Leeren des Spinds erwischt. Darcy will unbedingt verhindern, dass ihre geheime Identität auffliegt. Denn wenn herauskommt, dass sie hinter dem Spind steckt, könnten einige Dinge ans Licht kommen, auf die sie nicht gerade stolz ist. Und die Chancen stehen mehr als gut, dass Darcys beste Freundin und heimlicher Schwarm Brooke nie wieder ein Wort mit ihr wechseln würde. Damit Brougham Darcys Geheimnis für sich behält, bleibt ihr also nichts anderes übrig, als seinen persönlichen Dating-Coach zu spielen. Das Ziel? Broughams Ex-Freundin zurückgewinnen. Was soll da schon schiefgehen?

Text & Cover: Hachette Books Ireland, cbj

Loveless | Einzelband

Georgia ist 18 und noch immer ungeküsst.
Sie war noch nie verliebt, noch nicht einmal ein bisschenverknallt. Dabei schwärmt sie für alles, was so richtig schön romantisch ist: Hochzeiten, Liebesgeschichten und Happily-Ever-Afters.
Der Richtige wird schon noch kommen, oder?
Oder die Richtige? Irgendwann…
Aber was, wenn nicht?

Text & Cover: Loewe

Bi – Vielfältige Liebe entdecken | Sachbuch

„Ich möchte die vielfältige Welt der Bisexualität aus dem Schatten holen.“ – Julia Shaw eröffnet neue Wege, über die eigene sexuelle Identität nachzudenken und sie zu finden.

Viele Menschen fühlen sich zu mehr als einem Geschlecht hingezogen. Und trotzdem bekennt sich kaum jemand dazu. Julia Shaw widmet sich in ihrem neuen Buch der größten sexuellen Minderheit – bisexuellen Menschen. Sie macht Bisexualität in Geschichte, Kultur und Wissenschaft sichtbar und zeigt anhand ihrer eigenen Identitätssuche, warum Bisexualität nach wie vor gesellschaftlich im Schatten steht. Dabei geht sie von Fragen aus, die sie selbst bewegen: Woher kommt unser Verständnis von Bisexualität? Warum ist es nach wie vor so schwer, sich zu outen? Julia Shaw beantwortet die Frage, wie sexuelle Identität entsteht, neu. Und sie zeigt, warum vielfältige Liebe endlich mehr Raum erhalten muss.

Text & Cover: Hanser

Blue S(e)oul Nights | Band 1

Ich hatte fast vergessen, wie es sich anfühlt zu leben. Aber hier mit ihm begann ich mich langsam wieder daran zu erinnern.

Nach dem Tod ihres Vaters hält Jade nichts mehr in London. Sie nimmt einen Job als Englischlehrerin an einer Grundschule in Seoul an, um ihr altes Leben hinter sich zu lassen und sich das erste Mal seit langer Zeit wieder ihren eigenen Träumen zu widmen. Jade schwört sich, ihr Glück nie mehr von jemand anderem abhängig zu machen. Doch dieser Plan gerät gehörig ins Wanken, als sie gleich an einem der ersten Tage in Südkorea den attraktiven Hyun-Joon kennenlernt…

Text & Cover: LYX

Know me again – June & Kian | Band 1

Die Studentin June kommt vor Aufregung fast um: Kian, ihr bester Freund aus der Schulzeit, kehrt aus Australien zurück in ihre Heimatstadt Bath und zieht zu ihr in die WG. Doch die Zeit ist in den letzten Jahren nicht stehen geblieben. Der einst pummelige Kian hat Muskeln und Tattoos und die früher aufgedrehte June ist schüchtern und zurückhaltend geworden. Die Anziehung zwischen ihnen ist jedoch nicht zu übersehen. Es funkt gewaltig und June kann sich Kians Flirts kaum entziehen. Wären da nicht die Geheimnisse der Vergangenheit…

Text & Cover: Moon Notes

Dunbridge Academy – Anywhere | Band 1

Er könnte überall sein, aber er ist hier bei mir…

Sich zu verlieben, das stand nicht auf Emmas Agenda, als sie für ein Auslandsjahr an der schottischen DUNBRIDGE ACADEMY angenommen wird – dem Internat, an dem sich ihre Eltern kennengelernt haben. Hier will sie Hinweise auf ihren Vater finden, der die Familie vor Jahren verlassen hat. Ablenkung von ihrem Plan kann sie dabei nicht gebrauchen, aber als sie Schulsprecher Henry trifft, weiß Emma sofort, dass sie ein Problem hat. Während geheimer Mitternachtspartys und nächtlicher Spaziergänge durch die alten Gemäuer der Schule wachsen Gefühle zwischen ihnen, gegen die Emma schon bald machtlos ist. Doch Henry hat eine Freundin und Emma kein Bedürfnis, sich das Herz brechen zu lassen…

Text & Cover: LYX

Die Farbe Lila | Einzelband

Die junge Schwarze Celie wächst Anfang des 20. Jahrhunderts in Georgia auf. Während ihre Mutter im Sterben liegt, wird sie mit vierzehn zum ersten Mal von ihrem Vater vergewaltigt und in den Folgejahren zweimal schwanger. Er gibt die Kinder weg, sie weiß nicht, ob sie noch leben oder tot sind. Als sie in die Ehe mit einem Mann gezwungen wird, der sie schlägt, wendet sich Celie in verzweifelten Briefen an Gott, da sie keinen anderen Ausweg mehr weiß. Erst als ihr Mann seine Geliebte Shug Avery ins Haus holt, verbessert sich Celies Situation. Sie verliebt sich in Shug und lernt von ihr, dass echte Liebe nichts mit Gewalt zu tun hat. Durch Shugs Liebe und die Freundschaft weiterer Frauen geht Celie endlich gegen alle Widerstände ihren Weg.

Text & Cover: Ecco

Leseplanung Juli


Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist cinderella-ist-tot.jpg

Cover: Heyne, dtv, Lübbe one, Arena, Rowohlt Kyss, Loewe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s