Lesemonat

Lesemonat November 2021 | Kitsch-Challenge

Hey, ihr da draußen!

Heute fange ich, wie angekündigt, mal damit an meine Lesestatistik der letzten Monate nachzuholen. Im November war es wieder an der Zeit für den alljährlichen #KitschNovember, eine Aktion der lieben @tanjas.bookish.view auf Instagram. Daher habe ich vor allem Liebesromane gelesen und gehört.

Gelesen & gehört im November


  • Die Stadt aus Messing | weitergelesen
  • Und ich leuchte mit den Wolken | Hörbuch ♥♥♥+
  • Right here stay with me | Hörbuch ♥♥♥
  • Vielleicht nie | Hörbuch ♥♥♥♥+
  • Dance into my World | Hörbuch ♥♥♥♥
  • Shining Stars – Die Sterne auf deiner Haut | Hörbuch ♥♥♥+
  • Layla | Hörbuch, abgebrochen
  • Dune – Der Wüstenplanet | Hörbuch, angefangen
  • Hunting Angel 1 – Ich werde dich jagen | eBook ♥♥♥
  • Hunting Angel 2 – Du wirst mir verfallen | eBook ♥♥+
  • Hunting Angel 3 – Fürchte dich vor mir | eBook ♥♥+

Cover: Panini, Heyne, LYX, Loewe Intense, Blanvalet, Piper, dtv, J.S. Wonda

Lese- & Höreindrücke


Zu allererst: Die Bücher

Die Stadt aus Messing habe ich im November weitergelesen – allerdings noch immer nicht beendet und erst einmal pausiert. Auf die recht komplexe Story konnte ich mich zu dem Zeitpunkt einfach nur schwer konzentrieren und das würde diesem tollen Buch einfach nicht gerecht werden. Deshalb habe ich später lieber nach leichterer Lektüre gegriffen. Meine Wahl fiel auf Hunting Angel von J.S. Wonda. Es handelt sich um die Folgereihe zu Catching Beauty (echt spannende Dark-Romance-Reihe!) doch leider konnte mich das Sequel rund um Ly und Eden nicht überzeugen.

Eingekuschelt mit Tee und Hörbüchern

Bei den Hörbüchern war anlässlich des #KitschNovembers hauptsächlich New Adult Romance vertreten. Und ich leuchte mit den Wolken und Right Here Stay With Me konnten mich leider nicht komplett vom Hocker reißen. Während ich bei ersterem zumindest die Message und den Schreibstil ganz zauberhaft fand, war Right Here leider einfach nur langweilig. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, das alles schon einmal gelesen zu haben (vor allem What if we stay hat da viele Parallelen). Auf Layla von Colleen Hoover hatte ich mich vorab sehr gefreut, aber auch dieses Hörbuch konnte mich einfach nicht packen (somit abgebrochen nach der Hälfte).

Hätte ich das mal lieber gelesen

Ein bisschen enttäuscht war ich auch von Shining Stars, dem abschließenden Band der Above-the-Clouds-Trilogie. Gabriella Santos de Limas Schreibstil ist sehr poetisch und oft sprunghaft, was leider als Hörbuch einfach nicht für mich funktioniert hat. Alles war so wirr und nicht greifbar, sodass ich oft den Faden verloren habe. Dabei hat mir die feinfühlige Herangehensweise der Autorin an kritische Themen, wie zB Mobbing oder Missbrauch, sehr zugesagt. Irgendwann werde ich die Bücher wohl nochmal lesen, denn als Hörbücher konnte ich sie leider nicht richtig genießen – schade. Mit Dance into my World ging es mir leider ähnlich – die Sprecherin ist einfach nicht meins – aber eine schöne Lovestory war es trotzdem.

New Adult vom Feinsten

Vielleicht nie von Carolin Wahl hat mich dagegen richtig positiv überrascht! Den ersten Band fand ich ganz okay, aber nicht überragend. Doch in Band 2 geht es um Joana, die ich schon von Anfang an am interessantesten fand. Ihre Geschichte hat mich richtig gepackt und berührt. Wow!

Insgesamt würde ich mein Lese- & Hörerlebnis im November also als durchwachsen bezeichnen, aber es kann ja nicht jedes Buch ein Highlight sein.

Die Stadt aus Messing | Band 1

KAIRO, IM SPÄTEN 18. JAHRHUNDERT. Die junge Nahri verdient ihren Lebensunterhalt damit, osmanische Adlige mit medizinischen Taschenspielertricks zu betrügen, in der Hoffnung auf ein sorgenfreies Leben. Doch als sie bei einem ihrer Rituale versehentlich Dara herbeiruft, einen ebenso gerissenen wie mysteriösen Dschinn-Krieger, gerät ihr Leben aus allen Fugen. Zusammen mit ihrem unfreiwilligen Verbündeten flüchtet Nahri über heiße windgepeitschte Sande und Flüsse voller mythischer Kreaturen nach Daevabad – der sagenumwobenen Stadt aus Messing – und Heimstätte der Dschinn-Clans. Es ist eine Stadt voller Magie und Feuer, in der die eigene Abstammung so gefährlich sein kann wie jeder bösartige Zauber; eine Stadt, in der alte Ressentiments tief sitzen und der königliche Hof mit eiserner Hand regiert; eine Stadt, an die Nahri nun unwiderruflich gebunden ist – und in der ihre bloße Anwesenheit einen Krieg zu entfachen droht, der schon seit Jahrhunderten brodelt…

Text: Panini

Dune – Der Wüstenplanet | Band 1

Das atemberaubende Panorama unserer Zivilisation in ferner Zukunft – und eine Welt, die man nie vergisst: Arrakis, der Wüstenplanet. Einzigartig, herrlich – und grausam. Und doch haben es die Menschen geschafft, sich dieser lebensfeindlichen Umwelt anzupassen… Frank Herberts Bestseller gilt als Meilenstein der Zukunftsliteratur – ein monumentales Epos, das jede Generation von Leserinnen und Lesern neu für sich entdeckt.

Text: Heyne

Und ich leuchte mit den Wolken | Band 1

Lilou sitzt im Zug von München nach Paris. Sie hat gerade ihr Abitur gemacht und will in der Heimatstadt ihrer Mutter erfahren, wer sie wirklich ist. Kurz vor Paris steigt Mignon zu. Sie ist cool, wunderschön, und obwohl sie mit Lilou zu flirten scheint, bleiben ihre Augen ernst und ihre ganze Haltung abweisend. Dennoch hat Lilou das Gefühl, dass sie in ihr Innerstes blickt. Beim Abschied am Gare du Nord spürt sie: Diese Frau könnte ihr gefährlich werden, und dafür hat sie keinen Platz in ihrem Leben. Zwei Wochen später trifft sie Mignon zufällig auf einer Party wieder, und ihr wird klar, dass diese magische Intensität nicht nach Grenzen fragt.

Text: Heyne

Right Here Stay With Me | Band 1

Was, wenn mein Herz für das Eiskunstlaufen gemacht ist – aber der Rest von mir nicht?

Es gibt nichts auf der Welt, das Lucy mehr liebt als das Eiskunstlaufen – wäre da nicht die Tatsache, dass sie es nach wie vor nicht geschafft hat, einen dreifachen Rittberger zu landen. Zu allem Überfluss haben ihre Eltern ihr jetzt ein Ultimatum gesetzt: Wenn Lucy beim nächsten Wettkampf nicht gewinnt, muss sie das Marketingstudium wieder aufnehmen, das sie so unglücklich gemacht hat. Ein einziger Monat bleibt Lucy, um ihre Kür zu perfektionieren. Doch ausgerechnet da lernt sie Jules kennen, der ihr Herz schneller schlagen lässt als jemals irgendjemand zuvor. Eigentlich darf Lucy sich jetzt keine Ablenkung erlauben – zumal sie schnell bemerkt, dass Jules mit seinen ganz eigenen Dämonen zu kämpfen hat…

Text: LYX

Vielleicht nie | Band 2

Sie verbirgt ihr wahres Ich mit einer Maske.
Nur er blickt dahinter – und in ihr Herz.

Studium, netter Freund, bezahlbare WG: check! Eigentlich verläuft Joanas Leben perfekt nach Plan, das einzige Problem: Es ist nicht ihr Plan. Ihre wahren Wünsche verbirgt sie hinter einer hübschen Maske. Bis Killian, der Bruder ihrer besten Freundin, wieder in München auftaucht. Mit seinen verführerischen Cocktails und provokanten Sprüchen mischt der Barkeeper ihr Leben ziemlich auf. Denn er ist der Einzige, der hinter ihre Fassade blickt. Doch der Adrenalinjunkie passt so gar nicht in Joanas sichere Zukunft. Aber Kilian weckt Träume in ihr, die sie schon längst verdrängt hat. Und Gefühle, die sie auf keinen Fall zulassen darf…

Text: Loewe Intense

Dance into my World | Band 1

Jade und Austin: Sie will die Vergangenheit hinter sich lassen, doch mit ihm kann sie den Neuanfang wagen und wieder vertrauen. Jade hat ein schlimmes Jahr hinter sich und ist erleichtert, ihrer Heimatstadt den Rücken kehren zu können. In New York will sie einen Neuanfang wagen und heuert in einem Café an, wo sie schließlich Olivia kennenlernt. Jade fällt es schwer, sich auf die junge Tänzerin mit den blauen Haaren einzulassen, sie lässt sich dann aber doch überreden, an einer ihrer Hip-Hop-Classes im Move-District-Studio teilzunehmen – ohne zu ahnen, dass sie dabei auf Austin treffen wird. Der gut aussehende Tänzer ist zwar ein Sprücheklopfer, dabei aber sympathisch und witzig. Jade und Austin merken schnell, dass es zwischen ihnen knistert, doch dann droht Jades Vergangenheit sie wieder einzuholen…

Text: Blanvalet

Shining Stars – Die Sterne auf deiner Haut | Band 3

Niemanden zu nah an sich heranlassen, erst recht keinen Mann – das ist Junes oberste Maxime. Der unnahbare Fluglotse Ridge Chapman ist demnach der Letzte, an den sie denken sollte. Er ist gut aussehend, schweigsam, mysteriös, ehemaliger Profiboxer und klassischer Draufgänger. Und verkörpert damit alles, was June unbedingt von sich fernhalten will. Trotzdem ist er der Einzige, der für ihr geheimes Fotoprojekt infrage kommt, denn er schuldet June einen Gefallen. Womit June jedoch nicht gerechnet hat: dass Ridge von ihrer eigenen, bisher verschwiegenen Boxkarriere weiß. Oder dass seine Berührungen sich so unendlich sanft anfühlen. Und dass Junes Herz plötzlich wieder viel zu laut pocht. Dabei ahnt sie nicht, dass auch Ridge mehr als genug gute Gründe hat, niemanden hinter seine dunkle Fassade blicken zu lassen…

Text: Piper

Layla | Einzelband

Wie weit bist du bereit, für die große Liebe zu gehen?

Auf der Hochzeit von Laylas Schwester lernen sie sich kennen und lieben: Leeds, der seinen Lebensunterhalt als Musiker verdient, und Layla. Es ist eine Amour fou – bis zu dem Tag, an dem Leeds eifersüchtige Exfreundin versucht, Layla zu erschießen. Danach ist Layla nicht mehr sie selbst. Um die Beziehung zu retten und Layla zu stabilisieren, mietet Leeds das Haus, in dem sie sich kennengelernt haben. Doch dort scheint nicht alles mit rechten Dingen zuzugehen…

Text: dtv

Hunting Angel – Ich werde dich jagen | Band 1

Diese in sich abgeschlossene dreiteilige Reihe ist die Folgereihe zu CATCHING BEAUTY und handelt von Ly.

EDEN
Man sollte nicht unbedingt den Mann erpressen, der einen für Sex bezahlen wollte, und dann denken, dass man damit ungeschoren davonkommt. Als wenig später der mysteriöse Fremde vor mir auftaucht und ein undurchsichtiges Spiel zu spielen beginnt, gehe ich darauf ein, denn ich brauche dringend Ablenkung. Dass er eine Waffe trägt und jedes seiner Worte eine Lüge ist, finde ich zu spät heraus.

Erst, als ich nicht mehr laufen kann.
Erst, als ich nicht mehr laufen will.
Erst, als er die Jagd auf mich eröffnet.
Kann ich ihm entkommen?
Will ich das?

Text: J.S. Wonda

Hunting Angel – Du wirst mir verfallen | Band 2

Du hast dir viele Feinde geschaffen und alle dürsten sie nach Rache. Ich habe dir dabei geholfen, einen von ihnen zu erledigen, indem ich dir meine Waffe lieh, aber wir wissen beide, dass ich beim nächsten Mal nicht so zuvorkommend sein werde.
Ganz im Gegenteil.
Du bist von nun an meine Gefangene und du solltest mir sagen, was du weißt, sonst verliere ich meine guten Manieren.
Und glaub mir, das willst du nicht.
Ich bin kein Streichholz, mit dem du wie ein kleines Mädchen spielen kannst, ich bin das Feuer selbst. Wann wirst du das endlich verstehen?

Text: J.S. Wonda

Hunting Angel – Fürchte dich vor mir | Band 3

Du hast mich einmal zu häufig angelogen und jetzt musst du die Konsequenzen dafür tragen. Nur weil ich Ly wie die Lüge Silver heiße, gelten für dich noch lange nicht dieselben Regeln.
Ich weiß, du rechnest nicht mehr damit, dass ich mich als der Teufel entpuppe, der ich bin. Aber du solltest nicht so leichtgläubig sein, allzu viel zu hoffen.
Denn diese Sache ist ernster, als du glaubst.
Du wirst Schlimmes durchstehen müssen.
Du wirst leiden.
Und vielleicht… ja, vielleicht habe ich irgendwann Erbarmen und rette dich.
Bis dahin: Fürchte dich vor mir!

Text: J.S. Wonda

Leseplanung Dezember


Cover: HarperCollins, blanvalet, Kyss, LYX

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s